Startseite

Gemeinsam für eine Landwirtschaft mit Zukunft!

Ein Ort mit vielen Möglichkeiten, Vielfalt, Begegnung, nachhaltigem Handeln, regionalem Tun und der Liebe zum Besonderen.

In Wackershofen bei Schwäbisch Hall entstand ein liebevoll umsorgtes und gemeinschaftsgetragenes Hofprojekt. Die Solidarische Landwirtschaft mit biodynamischem Gemüseanbau, die Hof- und Wildnispädagogik und Raum zur freien und kulturellen Gestaltung finden ihren Platz an der Hofstelle, der Obstbaumwiese, einem Stück Wald und dem großzügigen Acker mit einer nachhaltigen, Vielfalt fördernden Fruchtfolge.

Nur auf einem gesunden Boden können gesunde Pflanzen wachsen

Deshalb sind uns diese Punkte besonders wichtig: 

  • Humusaufbau und Düngung werden mit Pflanzenkompost, Mulch, Zwischenfrüchten und Gründüngungen erreicht und durch bio-dynamische Präparate unterstützt für einen gesunden Boden.
  • Wir verwenden keinen tierischen Stickstoffdünger aus Schlachtabfällen.
  • Wir säen jeden Samen selber aus, auf dem Feld und in unserer eigenen Anzucht. Dafür verwenden wir nur nachhaltig gezüchtetes Saatgut – samenfest – und zwar vorwiegend Bingenheimer Saatgut.
  • Unsere gesamte nachhaltige Fruchtfolge bringt uns lebendigen Boden

Humusaufbau für den Klimaschutz

Unsere Gärtner

Unsere Partner

Die Solawi Hall ist ein Projekt der Solidarischen Landwirtschaft und wurde 2018 gegründet. Wir arbeiten nach der biologisch-dynamischen Anbauweise und werden vom Netzwerk Solidarische Landwirtschaft und der Kulturland Genossenschaft unterstützt und aktiv begleitet.

Kulturland-Genossenschaft

Lebendiges Land in gemeinsamer Hand

https://www.kulturland.de/de/campaigns/solawi-hall

Netzwerk SoLaWi

Sich die Ernte teilen

https://www.solidarische-landwirtschaft.org/